Andrologie / Männerarzt cmi

Wann ist Mann ein Mann?

Die Andrologie/Männermedizin ist ein wesentlicher Schwerpunkt in unserer Praxis.
Eine spezielle Weiterbildung und Ausbildung führte dazu, dass wir den Titel Männerarzt cmi führen dürfen.

Dies bedeutet, dass der Blick nicht nur auf die ureigenen, urologischen Männerprobleme fällt, sondern auch Begleiterkrankungen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes mellitus, Stoffwechselstörungen, u.a. in die Betrachtung miteinbezogen werden. Das heisst, wir kümmern uns um die Männergesundheit ganz allgemein.

Spezielle Themen, bei denen wir helfen können, sind Kinderlosigkeit und Zeugungsunfähikeit, Potenz- und Libidostörungen, ganz allgemein sexuelle Probleme, Hormonstörungen, "Wechseljahre des Mannes" und Hormonersatztherapien.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken